Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Natur-Energiewelten Foren-Übersicht Natur-Energiewelten



Das Forum ist als Bestandteil meiner Homepage www.natur-energiewelten.de angelegt worden.
Es enthält viele interessante Informationen über Natur, Wellness und Energiearbeit. Das Anmelden lohnt sich.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album


Ausgleich oder die Sache mit dem Gleichgewicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Natur-Energiewelten Foren-Übersicht ->
Natur - Texte, Gedanken und vieles mehr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
romy_hexe
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 973



Offline

BeitragVerfasst am: 24.04.2010 22:13    Titel: Ausgleich oder die Sache mit dem Gleichgewicht Antworten mit Zitat

Jimmie C. Begay hat Folgendes geschrieben:
Wenn wir der Erde etwas wegnehmen, müssen wir ihr auch etwas zurück geben. Wir und die Erde sollten gleichberechtigte Partner sein. Was wir der Erde zurück geben, kann etwas so Einfaches- und zugleich so Schwieriges - wie Respekt sein.

Eines müssen wir lernen: Wir können nicht immer nur nehmen, ohne selber etwas zu geben. Und wir müssen unserer Mutter, der Erde, immer so viel geben, wie wir ihr weggenommen haben.


Heute sehe ich abgeholzte Wälder, verdorrte Erde, Flüsse die aufgestaut und umgeleitet werden, Seen die deswegen austrocknen, Mondlandschaften die von Tagebauen übrig bleiben, vergiftete Erde durch Erzabbau udn eine immer länger werdende Liste von aussterbenden Arten bzw. vom aussterben bedrohter Arten. An den Straßenrändern und Autobahnen liegen tote, überfahrene oder verunglückte Tiere. Und alles nur, weil der Mensch den Lebensraum der Tiere immer weiter zerstört.

Wann werden wir erkennen, dass man dieses wertvolle Gut Natur nicht kaufen kann? Warum greift der Mensch immer wieder ein? Warum meint er, nur er könne regulieren? Warum ist das Vertrauen in die Selbstheilungskräfte der Natur so gering? Man könnte fast zu der Ansicht kommen, es ist gar nicht mehr vorhanden. Doch wen wundert es. Wir sehen Natur ja kaum noch so richtig wild und urtümlich. Meistens ist sie nach den MAßstäben  des Menschen passend gemacht. Kultrlandschaften, Parks und gärten, Kanäle und begradigte Flüsse. Alles dem Willen des Menschen unterworfen.

Und wir wundern uns dann, wenn sich die Natur aufbäumt und ihre Fesseln sprengt. Unwetterkatastrophen sind die Folge. Doch auch hier stellt sich die Frage: Wann endlich lernt der Mensch daraus? Der Mensch hat sich Mutter Natur/Erde zu unterwerfen, anzupassen und sie so zu behandeln, wie es sich gehört - mit Respekt.

Wir haben nicht die geringste Möglichkeit als Mensch, die Natur so zu beinflussen, dass sie sich nicht gegen uns stellt. Es gilt, sich anzupassen und auf den Selbstheilungsmechanismus der Natur zu vertrauen. Es regelt sich alles wieder ein. Nur der Mensch sollte endlich begreifen, dass man Geld nicht essen kann und er sich anzupassen hat. Sonst kann es viel schneller geschehen, dass auch der Homo Sapiens eine ausgestorbene Art sein wird.

_________________


natur-energiewelten Homepage

Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ingrid



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.08.2009
Beiträge: 78



Offline

BeitragVerfasst am: 27.04.2010 22:25    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Naja hier ... würde ich mal fragen ... warum gibt es die Katastropfen?

Weil ... man mit wenig nicht zufrieden ist ...

Jeder Familie hat mindestens ein Auto ... wenn nicht auch zwei ... ein Telefon ... Handy usw.


Ich war heute z.b. auch draußen und habe Erde geholt ... von Maulwurfhügeln ... lockere Erden die ich mit Blumenerde vermischt habe um neue Pflanzen für einen Sommer anzupflanzen.  

Gebe ich jetzt etwas zurück?

Kann man sehen ja ... ich setze Neues Leben

nein ... ich bringe ja nicht wirklich etwas zurück ... außer Kompost ... was ja wiederum Abfall ist

ich gebe aber anderen etwas ... indem ich den Überschuss ... meinen Nachbarn oder Freunden gebe ... im Moment bin ich übersät von Radieschen ...


Ich denke hier ist es eher der Fortschritt ... Maschinen Fabriken Autos ... eher der Störfaktor ist

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 27.04.2010 22:25    Titel: Re:


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Natur-Energiewelten Foren-Übersicht ->
Natur - Texte, Gedanken und vieles mehr
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge weißt Du das die Bäume reden romy_hexe
Natur - Texte, Gedanken und vieles mehr
3 01.01.2011 23:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freiheit und die Macht des Großkapitals romy_hexe
Natur - Texte, Gedanken und vieles mehr
1 06.11.2010 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge XXI - die Welt romy_hexe große Arkana
0 09.05.2010 14:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge XIV - die Mäßigkeit romy_hexe große Arkana
0 09.05.2010 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge XI - die Gerechtigkeit romy_hexe große Arkana
0 09.05.2010 14:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VIII - die Kraft romy_hexe große Arkana
0 09.05.2010 14:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VI - die Liebenden romy_hexe große Arkana
0 09.05.2010 14:39 Letzten Beitrag anzeigen




Natur-Energiewelten Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum + Shoutbox, Album, Spiele, Portal uvm. jetzt anmelden!

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter Kostenloses-Forum.be!
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Services: Webtools : eigenes Forum : Hotels : phpBB6; Free Forums : phpBB3 : Ranking & Webdesign web tracker